• Allgemein

    2013 steht vor der Tür

    Liebe Freunde, das alte Jahr neigt sich dem Ende zu und das neue steht vor der Tür. Deshalb werde ich das alte jetzt hiermit abschließen und nach vorne schauen. Heute habe ich noch einmal 766 Wörter geschafft und mein einziger Vorsatz ist, weiter zu kommen mit meinem Buch. Ich möchte mich bei euch für jeden schönen Moment bedanken und wünsche euch einen gute Rutsch und einen schönen Start ins neue Jahr. Simon

    Kommentare deaktiviert für 2013 steht vor der Tür
  • Literarisches

    Kahnert liest… Weißbier im Blut

    Bisher waren ja meine Rezensionen in der Regel sehr positiv, doch zu diesem Buch fällt mir das schwer. Ich hab es geliehen bekommen, so dass de finanzielle Schade gering ist. Fasst man das Buch in einem Satz zusammen, so fällt einem nur ein: Niederbayerische Polizisten sind bierseelige Deppen. Die Heimatkrimiwelle bringt wirklich gute Literatur hervor. Doch dieses Buch ist eher das Noargerl dieser Welle, der abgestandene Rest. Der Hauptcharakter ist ein schwerer Alkoholiker, dessen Alkoholkonsum in jeder dritten Szene des Plots aufgelistet wird. Die Nebencharaktere werden als neidige, unorganisierte Beamte dargestellt und die Psychologin ist selber ein psychologisches Wrack. Das Klischee der Bayern als primär im Wirtshaus beheimatet wird voll…

    Kommentare deaktiviert für Kahnert liest… Weißbier im Blut
  • Literarisches

    Invenias Reise

    „Warte noch, Mann.“ Er sieht Invenias Vater überrascht an. „Ich werde dir das wertvollste zu Obhut geben, dass ich besitze. Du wirst es mit deinem Leben und deiner Ehre verteidigen!“ Invenias ist gerade auf dem Weg von Mediolanum nach Eporedia. Wünscht ihm Glück.  

    Kommentare deaktiviert für Invenias Reise